Kaminventilator

Der Ecofan dient zur Verteilung der Wärme. Meist ist es am Ofen zu warm und an weiter abgewandter Stelle zu kühl. Hier schafft der Ecofan Abhilfe. Er kann in einer Stunde 238 m³ Raumluft umwälzen.

Dieser Ventilator beherrscht den unteren Temperaturbereich hervorragend, insbesondere für Öfen mit einer deutlich geringeren Oberflächentemperatur z.B. Kaminöfen mit dickeren Steinplatten oder Gasöfen. Er beginnt schon bei 75°C zu laufen und hat seine volle Drehzahl bei ca. 90°C. Der Ventilator kann dann seine 238 m³/h Luftvolumen umwälzen.

In Kachelöfen funktioniert er nur wenn genügend Kaltluft an den oberen Kühlkörper heran geführt werden kann.( Lüftungsgitter )
 
Erhöhte Effizienz
Die Warmluft strömt direkt in den Wohnbereich, nicht an die Decke. Die optimierte Warmluftzirkulation sorgt für mehr Behaglichkeit und weniger Brennstoffverbrauch.
 
Problemlose Handhabung
Der Ecofan beginnt sich automatisch zu drehen und passt seine Laufgeschwindigkeit der Ofentemperatur an. Erhitzt sich der Ofen dreht sich der Ecofan schneller und befördert mehr Luft in den Raum. Wenn der Ofen erkaltet ist, schaltet sich der Ecofan automatisch ab.
Arbeitet kostenfrei
Durch die Arbeit mit der Ofenhitze hat der Ecofan die ökonomischste Art, um eine optimale Warmluftzirkulation zu erzielen. Er benötigt weder Steckdose noch Batterie und kann somit auch da eingesetzt werden, wo kein Strom vorhanden ist.
 
Einzigartiges Design
Die einzigartig beschichteten und geformten Propellerblätter sind speziell für eine umfangreiche und angenehme Luftbewegung konzipiert. Sie arbeiten völlig geräuschlos.
Thermoelektrischer Effekt
Das patentierte thermoelektrische Modul erzeugt den Strom aus dem Kalt-Warm Effekt. Um eine maximale Luftzirkulation zu erzielen, plazieren Sie den Ecofan an einer hinteren Ecke des Ofens, entfernt vom Ofenrohr.

Zurück